Der 3rd Annual Happiness -Index von eHarmony enthüllt Was ist } Aufrechterhalten USA Partner Gemeinsam im Jahr 2020

Geschlecht. Politik. Äquivalenz. Psychischer Zustand. Wetter Veränderung. Engagement. Diese repräsentieren die Dinge auf Liebenden ‘Gedanken im Jahr 2020, gemäß eHarmony’s dritte jährliche Ausgabe von “The Happiness Index: mögen und Beziehungen in den USA. “

Zweiundachtzig Prozent der amerikanischen Partner Staat sie können erfreut in ihrem existierenden leidenschaftlichen Verbindungen ( ganz runter einfach etwas von letztem Jahr ‘s 83 %). Obwohl da ‘s nein genau Technologie eine befriedigende zu schaffen partnerschaft, umfragen wie diese präsentieren einblick in was macht gewinnend Partner gedeihen. Zwei Aspekte am oberen Rand von der Liste in der Regel Geschlecht und Qualität Zeit.

Paare im Jahr 2020 sind eher dazu geneigt, sich auf Geschlecht als Liebhaber im Jahr 2019 . Dieses aktuelle Jahr Der Freude -Index entdeckt hat, dass 86 Prozent von Paare die haben und ihrer Begleiter regelmäßig sind zufrieden. Die 78 Prozent der Liebhaber die Geschlecht von Monat zu Monat haben Monat und 66 % haben Geschlecht ein- oder zweimal jedes Jahr tendenziell viel weniger glücklich als ihre Gegenstücke. Aber es ist nicht nur Geschlecht das zählt – Liebhaber genau wer {konzentriere dich|auf|konzentriere dich|auf|ziele|achte darauf, sowohl verkehr als auch qualität zeit zu berücksichtigen zusammen sind glücklicher (87 Prozent ) als Liebhaber wen Fokus nur auf Geschlecht (69 %) oder Qualität Zeit (82 %).

In einer turbulenten Wahl Saison es ist wirklich kein Überraschung, dass Politik und soziale Probleme auf sich nehmen jedermanns Gehirne. Partner im Jahr 2020 tendenziell viel mehr höchstwahrscheinlich als Liebhaber im Jahr 2019 über Politik streiten einmal oder mehrmals jede Woche. Ihre bedeutendste Probleme Merkmal Gesamtwirtschaft (15 Prozent ), Umwelt Veränderung (19 Prozent) und Terrorismus (29 %). Damen sind wahrscheinlicher als Männer werden besorgt über Klima Modifikation und Terrorismus, während die Männer viel mehr besorgt über eine wirtschaftliche Krisensituation und Epidemien.

Diese waren nicht die wirklich nur echte spaltet die 2020 Glück Index entdeckt entlang Geschlecht Linien. Die Studie das, wahrscheinlich im Gegensatz zu im Gegensatz zu alten Stereotypen der Mann ist 9 Prozent zufriedener als Feamales in ihren eigenen Verbindungen. Obwohl Männer geneigt als Frauen vertrauen, dass in Liebe ist mehr wichtig als werden hitched (70 % vs. 64 %), auch, sie sind geneigt als Frauen zu vertrauen, dass sein verheiratet macht oder wird ihre einzigartige Verpflichtung glücklicher (68 Prozent vs. 46 %). Dreiundsiebzig % der Männer wollen das ausgeben den Rest ihres des physischen Lebens neben ihre eigenen Partner, und das ist aufwärts von vor einem Jahr sein 67 %.

“Als Verfechter von Liebe, wir sind aufgeregt, zu berichten, dass Paare neigen für ihrer Verbindung durch Aktivitäten wie die hohe Qualität Zeit, die sie verbringen gemeinsam, sexuell Intimität und {Betrachten|Anschauen|Betrachten Gareth Mandel, COO von eHarmony, in einer Pressemitteilung zu sehen. “wir sind zusätzlich Überwachung neu Stile für Partner jeder Altersgruppe, spezifisch Millennials und Gen Z, in Bezug auf Liebe, Hingabe, soziales Anliegen und Freude weil diese Generationen sind aufwärts innerhalb digital Alter in der Online-Dating-Sites {war|ist|ist|war|zufällig|könnte|sein|war allgegenwärtig. “

“Der Glück -Index: genießen und Angelegenheiten in Amerika “2020 document von eHarmony tatsächlich in Auftrag gegeben und von Harris Interactive durchgeführt. Über 2.390 Mitglieder die ältere 21+ und hitched, zusammenlebend oder vielleicht in dauerhaften Gewerkschaft nahm teil. Effekte {waren|zufällig|gewichtet werden bundesweit Vertreter nach Alter, Geschlecht und Gebiet.

Um mehr zu bekommen zu diesem Thema Dating Lösung Sie können prüfen unsere unsere eHarmony software und site Analyse.

klick!